Walliseller Wasser

Über ein Leitungsnetz von rund 61 Kilometern Länge versorgen wir die Gemeinde mit dem ausgezeichneten Walliseller Trinkwasser. Unser Wasser wird regelmässig geprüft. Es ist rein, hoch mineralisiert und erreicht den Standard eines guten Mineralwassers. Es ist praktisch, günstig und ökologisch sinnvoll, dieses Wasser dem in Flaschen gekauften vorzuziehen. Interessante Einblicke in die Welt der Wasserversorgung zeigt der televista-Beitrag "Wasser für Wallisellen".

Walliseller Wasser wird ins Haus geliefert und kostet nur 0.3 Rappen pro Liter. Der tägliche Wasserbedarf einer vierköpfigen Familie in einem Einfamilienhaus beträgt rund 183 Liter pro Person und Tag. Damit zahlt die Familie CHF 2.50 pro Tag für das Wasser (inklusive Abwassergebühren und Mehrwertsteuer). Der Wassertarif setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: der jährlichen Grundgebühr und dem verbrauchsabhängigen Mengenpreis.

Die Wasserhärte in Wallisellen beträgt ca. 32 -36 °fH. Alle Angaben zur Wasserqualität finden Sie unter diesem Link.

Abwasser

Die Kosten für die Abwasserentsorgung werden von der Gemeinde Wallisellen festgelegt und von die werke mit der Verbrauchsabrechnung in Rechnung gestellt. Die Kosten setzen sich zusammen aus der Gebühr für Abwasser, abhängig vom Frischwasserbezug in Kubikmeter und einer Grundgebühr, abhängig von der Bauzone und der Grundstücksfläche. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Gemeinde Wallisellen.